Auto-Stotz

Freie Reparaturwerkstatt und Fachwerkstatt für Citroen und Peugeot

Auto-Stotz Kraftfahrzeughandel, Inh. Jürgen Stotz e.K.,
Landsberger Straße 328a, 80687 München,
Tel: 089 / 16 10 07, Fax: 089 / 13 00 34,
E-Mail: kundendienst@auto-stotz.de

Unsere Serviceleistungen im Überblick
( Für mehr Informationen klicken Sie auf die Bilder )

Bild Klimaanlage
Bild Bremse
Bild Fahrwerk
Bild Elektrik
Bild Frontscheibe
Bild Inspektion
Bild Ölwechsel
Bild Auspuff
Bild TÜV
Bild Reifen
Bild Unfallinstandsetzung
Link Serviceleistungen

"Unser Fahrwerk-Service"

Kundeninfo:

Stoßdämpfer dienen dazu, die Schwingungen der ungefederten Masse des Fahrzeugs zu unterdrücken oder schnell abklingen zu lassen. Nach Bremsen, Lenkung und Reifen sind die Stoßdämpfer somit das wichtigste Bauteil, um ein Fahrzeug sicher und komfortabel beherrschen zu können.
Auf 1km Fahrt macht ein Stoßdämpfer am Auto zwischen 3.000 und 5.000 Arbeitsbewegungen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass Stoßdämpfer je nach Beanspruchung, Alter und Laufleistung auch ohne offensichtliche Schäden austauschwürdig sind. Die Folgen schlechter Stoßdämpfer sind neben einem verlängerten Bremsweg, einer erhöhten Aquaplaning-Gefahr und einer erhöhten Seitenwindempfindlichkeit auch ein erhöhter Reifenverschleiß.
Um Folgekosten zu vermeiden und Sicherheit und Fahrkomfort wieder herzustellen, empfiehlt es sich, Stoßdämpfer alle 20.000 km untersuchen zu lassen. Mit dem regelmäßigen Stoßdämpfer-Check bei pitstop sorgen wir dafür, dass bei Ihrem Fahrzeug die Schwingungen stimmen. Bei folgenden Anzeichen sollten Sie Ihren Stoßdämpfer dringend von uns überprüfen lassen:
- Schlaggeräusche auf schlechter Straße bei niedriger Geschwindigkeit.
- Nach dem Fahren über eine Bodenwelle schwingt das Fahrzeug nach.
- Ungleichmäßige Abnutzung der Reifen und höherer Reifenverschleiß.
- Flatternde Lenkung oder unterbrochene Bremsspur bei einer Vollbremsung
wegen springender Räder (nur möglich bei Fahrzeugen ohne ABS).
- Schwammiges Kurvenverhalten.
- Erhöhte Seitenwind-Empfindlichkeit.
- Austretendes Öl an der Kolbenstange des Dämpfers ist nur ein Anzeichen von völlig defekten Stoßdämpfern.

  • Achsvermessung
  • Fahrwerks-Prüfung
    • Schauen Sie sich mit uns Ihr Fahrzeug an
    • Wir zeigen Ihnen die defekten Fahrwerksteile an Ihrem Fahrzeug
  • Ein Kundenersatzfahrzeug kann optional gestellt werden
Adressehinweis

Adressehinweis

© DBWW - Dieter Bleimuth, 2011 - Gesetzliche Pflichtangaben zu dieser Seite finden Sie mit dem Button "Impressum" in Ihrem Navigationsbereich